Haben Sie selbst ein Alkoholproblem oder leben Sie mit einer alkoholkranken Person zusammen? So oder so, als Mutter oder Vater – Ihr Kind braucht Sie. Viele Kinder aus alkoholbelasteten Familien entwickeln als Erwachsene oft selber eine Abhängigkeitserkrankung.
Wenn Kinder und Eltern Unterstützung erhalten, ist eine gesunde Entwicklung eher möglich. Erfahren Sie im Workshop, wie Sie mit Ihrem Kind über das Alkoholproblem reden können und lernen Sie, welche Auswirkungen eine Abhängigkeit auf Ihr Kind hat.
Wir untertützen Sie dabei, die Bedürfnisse Ihres Kindes Wahrzunehmen und stärken Sie als Eltern. Im Austausch mit anderen Teilnehmenden entwickeln wir zusammen praktische Lösungen für den Alltag.
Leiterinnen und Teilnehmende verpflichten sich, die Schweigepflicht einzuhalten.

Ein Workshop besteht aus drei Abenden, Zeit: 19.00 – 21.30 Uhr

Information und Anmeldung:
Blaues Kreuz Graubünden, Beratungsstelle, 081 252 43 37 oder eltern@blaueskreuz.gr.ch

oder:
Kontaktstelle Selbsthilfe Graubünden, 081 353 65 15, kontakt@selbsthilfegraubuenden.ch