Frau Sucht Veränderung

Sie haben die Absicht, etwas zu verändern?

Die Gesprächsgruppe wird angeleitet und steht Frauen offen, die einen problematischen Umgang mit Alkohol pflegen und solchen, die auf dem Weg zu einer Veränderung sind.
Sie bietet Raum für die Auseinandersetzung mit dem eigenen Konsumverhalten. Durch den gegenseitigen Erfahrungsaustausch entstehen neue Möglichkeiten zur Bewältigung von kritischen Lebenssituationen. Die Frauen werden darin unterstützt, ihrer Fähigkeiten und Stärken wieder zu entdecken und zu nutzen.
Themen: Abhängigkeitsentwicklung und Auswirkungen / Veränderungsmöglichkeiten und Auswirkungen / Stärken / Sinnfragen / Umgang mit Konflikten im Alltag / Erkennen und nutzen des eigenen „Netzwerks“ wie Bekannte, Freundeskreis, …

Dauer:
Die Gesprächsgruppen finden in Sequenzen von jeweils zwölf Abenden à 1 1/2 Stunden statt. Danach kann jede Frau entscheiden, ob sie in der Gruppe bleibt oder wieder aussteigen möchte.

Wann:

Dienstagabend um 17.00 bis 18.30 Uhr, all zwei Wochen oder einmal im Monat, je nach Bedarf
Kosten:
12 Abende kosten Fr. 120.- (inkl. Leitung, Material, Getränke)
Bei lückenlosem Besuch wird die Hälfte der Kosten zurückerstattet!

Anmeldung und Information:
Blaues Kreuz Graubünden
Manuela Perrinjacquet
081 252 43 37 (Di. – Fr.)
beratung@blaueskreuz.gr.ch

oder:
Information:
Selbsthilfe Graubünden, 081 353 65 15, kontakt@selbsthilfegraubuenden.ch