Selbsthilfe Online selbsthilfegraubuenden.ch

28Jun/160

Weshalb ich in eine Selbsthilfegruppe gehe

Der Entschluss in eine Selbsthilfegruppe zu gehen ist immer wieder auch ein Entschluss, der eng mit Erwartungen und Hoffnungen verbunden ist.

Es ist die Gemeinschaft der Gruppe, dass „Wir-Gefühl“ innerhalb einer Selbsthilfegruppe dass nicht selten entscheidend zum Heilungsprozess beiträgt.

Doch so wirkungsvoll und vielseitig die Selbsthilfegruppe für jedes einzelne Gruppenmitglied auch sein mag, die Erwartungen an die Selbsthilfegruppe sowie die Bereitschaft eigene Grenzen auszuloten, ist unersetzlich

Zu den häufigsten Erwartungen die Mitglieder von Selbsthilfegruppen an ihre Gruppe stellen zählen mitunter der Erfahrungsaustausch, die Unterstützung in Krisenzeiten aber auch die aktive Freizeitbeschäftigung mit der Gruppe. So also sind die möglichen Erwartungen an die Selbsthilfegruppe meist ebenso unterschiedlich und vielseitig, wie es die einzelnen Mitglieder der Gruppe oftmals sind.

Wichtig ist nicht nur die eigenen Erwartungen an die Gruppe in den Vordergrund zu stellen. Jedes Gruppenmitglied nimmt nämlich nur soviel mit nach Hause, wie jeder sich in die Gruppe hineingibt. Es ist ein Austausch, ein gegenseitiger. Und dieser Austausch trägt zum wesentlichen Teil der Besserung bei.

 

Chrisitina Casanova

veröffentlicht unter: Allgemein Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.