Viele Menschen, die sich in Trennung befinden, vor einer Scheidung stehen, oder schon geschieden sind, befinden sich in einer Lebenskrise.
Verschiedene Gefühle wie Wut, Trauer und Existenzängste müssen bewältigt werden.
Die Selbsthilfegruppe bietet Betroffenen die Möglichkeit, sich in einem geschützten Rahmen auszutauschen und neuen Mut zu fassen, um wieder Halt im Leben zu finden.
Die Gruppe wird von Arno S. Arquint von der Beratungsstelle für Ehe- Familien- und Lebensfragen begleitet.

Ort
Paarlando, Familienzentrum Planaterra, Reichsgasse 21, 7000 Chur ( Haus B, 5. Stock )

Wochentag, Zeit, Rhythmus
jeweils am Montag, 19 – 21 Uhr / 13.04.15/18.05.15/15.06.15/21.09.15/26.10.15/16.11.15/14.12.15

Zielgruppe
Frauen, und Männer,  die in Trennung oder Scheidung sind oder die Folgen ihrer Scheidung verarbeiten wollen, sind herzlich zu den Treffen eingeladen.

Kosten
Fr. 10.- pro Treffen/vor Ort zu bezahlen

Auskunft
Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen, Arno S. Arquint, 081 254 36 02, arno.arquint@gr.kath.ch

oder:
Selbsthilfe Graubünden, 081 353 65 15, kontakt@selbsthilfegraubuenden.ch